Heimat

Mein Hafen ist doch,
wo er mal war.
Ich habe ihn bloß
verkannt, habe mich
verrannt im Gewebe
gewundener Wege, im
Labyrinth, das wir
Leben nennen.

Eine Vielzahl von Abzweigungen,
jede das Äquivalent einer Entscheidung,
führten mich auf einem Schleichweg an diese
Hintertür.

Mit dem Aufsetzen meiner Fußsohle auf den Bahnsteig,
schlägt mir Regen entgegen und weckt mich auf.
Behutsam klatschen die Tropfen auf mein Gesicht,
sorgsam wirbelt der Wind meine Haare durcheinander,
achtsam weht er kühle Luft unter meinen Mantel. Ich spüre:
kalt und nass auf meiner Haut und das Herz in meiner Hand pocht.

Du bist ehrlich. Du gibst nicht vor,
etwas zu sein. Die raue Melodie,
die der Wind pfeift, und das schlichte Aquarell,
das der Regen malt, sind so authentisch wie
das kleine Kind, das alles Gedachte unmittelbar ausspricht.
Der graue Schleier, den du über alles wirfst, verdeckt
nichts. Er macht uns
sichtbar.

Die Welt ein Relief hinter dem Fenster
zwischen den Schlieren aus Wasser,
die alles Aufgemalte
abwaschen.
An der Scheibe ein Muster von Wellen, immer aufs Neue
erschaffen vom Fahrtwind, dahinter
die Farbtupfer bunter Regenschirme.

Eine ergraute Stadt bist du und deshalb
weise. Du durchschaust den alltäglichen Zirkus
der Künstlichkeit. Du demaskierst uns
eisern. Manchmal aber spielst du
unser Spiel mit. Immer jedoch
gibst du mir mein Empfinden
zurück.

Das Geräusch, wenn Pfützen spritzen, wenn Autos
über die nasse Fahrbahn reisen, macht mich
lebendig. Die Assoziation an dich –
mein Anker der Vertrautheit.

 

autorenfoto laura unterm text rund

Autor: Laura Geray

Beobachtung: Spritzgeräusch von Reifen auf nassem Asphalt


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s